Aikido

Fließende, dynamische, runde Bewegungen – ganzheitliche Körperarbeit.

Kein Kampfsport, doch mögliche Selbstverteidigung. Kein Krafttraining, aber Kräftigung. Intensive Gymnastik zum Lockern, Dehnen, Strecken, Fallen, Rollen

… und intensiv Atmen…

AIKIDO stammt aus Japan. Die Ursprünge liegen in den alten Kampfkünsten der Samurai. Grundlage sind effektive Verteidigungstechniken gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer, die der Begründer des modernen AIKIDO, Morihei Ueshiba Sensei (1883-1969) als Synthese traditioneller Kampfkünste entwickelt hat.

AIKIDO ist eine friedvolle Disziplin und ein dynamisches Bewegungssystem, durch das wir negative Energie wie Spannungen, Stress, Nervosität, Steifheit und Härte in positive Energie umwandeln und uns unseres Körpers und unser selbst bewusster werden. Es schafft Ausgleich und macht Spaß !

AIKIDO ist Körperarbeit – Kräftigung der Muskeln, Sehnen und Gelenke – unser Körper wird elastisch und geschmeidig … Stärke liegt nicht in Härte ! …

AIKIDO schafft Körperbewusstsein.

AIKIDO ist Atemschule: bewusster Atmen, tief Atmen, den ganzen Körper atmen lassen und dadurch unsere Energie / unser Ki aktivieren… den Zusammenhang zwischen Atmung und Bewegung Spüren … ES ATMEN LASSEN …

______________________________________________________________

Wann? Montag und Mittwoch von 18:30 – 20:30 Uhr

Wo? Sporthalle Brodberg 11 (Aufgang Sport Hose/Tennishalle)

Ansprechpartner: Übungsleiter Peter Hintz

Kontakt: info@tv-sontra.de